Image Name

Seit bald einem Vierteljahrhundert stehen die Bahnbögen in der Hüttenstraße leer und tragen zur Ghettoisierung sowie Kriminalisierung der ansonsten so lebenswerten und farbenfrohen künstlerischen Nachbarschaft bei. Eine Straße voller Altbauten mit klassizistischem Charme wartet nur darauf, aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden.

Wir haben lange genug zugeschaut, dass die Bahnbögen in der Hüttenstraße seit der Erweiterung der Bahngleise in den frühen 0er Jahren zu verwaisten Tropfsteinhöhlen geworden sind. Wo vorher Gewerbe aller Art sein Zuhause fand, bieten die Bögen nun – ungeschützt vor Wind und Wetter – wildem Müll eine neue Adresse. Wir geben uns nicht mehr mit so einer Wohnsituation zufrieden.

Um die Aufmerksamkeit der Gesamtbevölkerung unserer Stadt auf dieses Thema zu lenken, haben wir uns entschlossen, 2019 das erste Bogenfest zu veranstalten.

Wir wollen mit euch zusammen mehr erreichen.

Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Image Name
Bogenfest – Das Bahnbogen-Straßenfest in Köln.

Zusammen mehr erreichen!

Image Name